Bands & Ensembles


Alle Ensembles sind kostenfrei

Orchester
BigBand
Spielkreise
Bandcoaching
und vieles mehr…

Raus aus dem stillen Kämmerlein, rein in ein Ensemble

Neben dem Einzelunterricht hat das angeleitete Zusammenspiel in Bands und Ensembles einen hohen Stellenwert an der Kreismusikschule Rudolstadt. Hier könnt ihr eure Fähigkeiten aus dem Einzelunterricht einbringen und merkt, wie viel Spaß das gemeinsame Musizieren machen kann. Ganz nebenbei lernt ihr aufeinander zu hören, miteinander zu agieren, spontan zu reagieren und sich auf die Anderen verlassen zu können. In unserem großen Angebot ist für jeden das Passende dabei. Aber das Beste ist: Für Musikschüler ist die Teilnahme an allen Ensembles kostenfrei.

Willst du auch mit anderen jugendlichen zusammen Musik machen? Dann sprich am besten deine Musiklehrkraft oder die Mitspielenden aus dem jeweiligen Ensemble direkt an. Alternativ kannst du dein Interesse auch einfach über das Kontaktformular anmelden.


Blue Shark Bigband

In klassischer Big-Band-Besetzung sorgt die Band für einen charakteristischen als auch modernen Bigand-Sound.

Probenzeit: Mittwochs, 18:00 – 19:30
Saal der Musikschule Rudolstadt
Leitung: Harald Wittenberg

Die Blue Shark Big Band ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Musikschulen Saalfeld und Rudolstadt.


Das stetig wachsende Repertoire der Band ist breit gefächert: von echten Big Band Klassiker von Umberto Tozzi, Stevie Wonder und anderen bekannten Künstlern, bis hin zu Modern Jazz, Jazzrock, Funk, Latin, Rock und Pop ist für jeden etwas dabei.

-Saxophone, Trompeten, Posaunen
-Gitarre, Klavier, E-Bass, Schlagzeug, Percussion


Orchester

Im Orchester werden nicht nur klassische Stücke gespielt. Auch Film- Musical- und Titel aus Rock und Pop gehören zum Repertoire.

Probenzeit: Donnerstags, 17:00 – 18:30
Saal der Musikschule Rudolstadt
Leitung: Hendryk Mühlbach

Mit 30 Mitspielenden ist das Orchester das größte Ensemble an der Kreismusikschule Rudolstadt und durch die Vielzahl an verschiedenen Instrumenten das mit dem reichsten Klangspektrum.

Highlights sind die jährlichen Proben und Konzertfahrten und die Zukunftsmusik in Zusammenarbeit mit den Profis der Thüringer Symphoniker

– Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass
– Querflöte, Klarinette, Fagott, Saxophon,
– Horn, Trompete, Posaune, Tuba,
– Schlagwerk, Klavier,


Estha
Zauberflöten

Probenzeit:

Leitung: Jana Schlechtweg

Die „ESTHA Zauberflöten“ treffen sich an jedem Freitag nach der Schule im Gymnasium zur Probe. Geleitet wird die Gruppe von Frau Schlechtweg, gespielt wird ein kunterbuntes Repertoire, von Barock bis Pop. Die Lieblingsstücke wechseln häufig, es wird viel diskutiert, gelacht und natürlich auch gespielt. Die Instrumentalisten spielen alle Blockflöten von Sopranino bis Bass. Einige von uns musizieren auch im Landesjugendblockflötenorchester mit!


Chaos

Probenzeit:

Leitung: Armin Freywald

Ein Cello in der Rockband? Na klar!

Chaos, das sind Ellie, Fynn, Jan, Simon und Willi! Sie spielen in der klassischen Besetzung mit Gesang, E-Gitarre, Westerngitarre, E-Bass und Drum Set. Aber der besondere „Hinhörer“ ist Jan am Cello!

Gemeinsam machen sie Musik von Sonny and Cher bis Linkin Park, von Rockabilly bis Alternative.


Hot & Spicy

Probenzeit:

Leitung: Harald Wittenberg

Bei dieser Formation gibt’s mit drei Trompeten, Gitarre, Bass und Schlagzeug ordentlich was auf die Ohren! Kinderlieder, bayerische Folklore, O sole mio, die Beatles, was kommt als Nächstes? Eine Band mit „beinhartem“ Repertoire!

Kostenloses Bandcoaching und Ensembleproben

Musikschule bedeutet Gemeinschaft

Zur Kreismusikschule kommen täglich viele Kinder und Jugendliche und erhalten dort Unterricht an ihren Instrumenten, in Bands und Ensembles. Häufig begleitet sie die Musik noch ein Leben lang, z.B. während des Studiums, ihrer Ausbildung und im Beruf. Denn Musik machen ist erfüllend. Nicht selten entstehen darüber aber auch Freundschaften, die ein Leben lang halten.

800+

Fächerbelegungen

500+

Schüler:innen

200+

Konzerte pro Jahr

20+

Ensembles